Online Marketing Wiki für Einsteiger

Willkommen im Online Marketing Wiki der impulsQ. Wir haben weit mehr als 600 Fachbegriffe für Sie verständlich aufbereitet und mit Infografiken und Videos angereichert. Sie können sich hier umfänglich über Begriffe aus dem CRO, PPC, SEA, SEO, SMM und vielen weiteren Themenbereichen informieren. Wissenschaftlich mit weiteren Querverweisen versehen. Alle Einträge werden regelmäßig aktualisiert. Viel Spaß beim Erlernen von neuem Wissen.

A

ABC-Kundenanalyse

Was ist ABC-Kundenanalyse. Die ABC-Kundenanalyse ist ein betriebswirtschaftliches Analyseverfahren zur Segmentierung von Kunden nach ihrer Bedeutung für das Unternehmen.

Mehr über ABC-Kundenanalyse erfahren

Above the fold

Was ist Above the fold. Above the fold bezieht sich auf den sichtbaren Bereich einer Webseite, der ohne Scrollen sofort nach dem Laden der Seite erscheint.

Mehr über Above the fold erfahren

Ad Hijacking

Was ist Ad Hijacking. Ad Hijacking ist eine betrügerische Praxis, bei der Werbeanzeigen von Marken imitiert und für eigene Zwecke genutzt werden.

Mehr über Ad Hijacking erfahren

Ad Network

Was ist Ad Network. Ein Ad Network, oder Werbenetzwerk, ist ein Unternehmen, das Werbetreibende mit Websites verbindet, die Werbeflächen anbieten.

Mehr über Ad Network erfahren

Ad Server

Was ist Ad Server. Ad Server sind spezialisierte Server, die für die Verwaltung, Auslieferung und das Tracking von Online-Werbung zuständig sind.

Mehr über Ad Server erfahren

Ad View

Was ist Ad View. Ad Views, auch bekannt als Ad Impressions, bezeichnen die Anzahl der Sichtkontakte, die ein Werbemittel auf einer digitalen Plattform erhält.

Mehr über Ad View erfahren

Adblocker

Was ist Adblocker. Adblocker sind Programme, die Werbung auf Webseiten für den Nutzer unsichtbar machen.

Mehr über Adblocker erfahren

Advertiser

Was ist Advertiser. Advertiser sind Personen oder Unternehmen, die Werbung für ihre Produkte oder Dienstleistungen schalten.

Mehr über Advertiser erfahren

Advertorial

Was ist Advertorial. Ein Advertorial ist eine Werbeanzeige, die in Form und Inhalt einem redaktionellen Beitrag ähnelt.

Mehr über Advertorial erfahren

Affiliate Marketing

Was ist Affiliate Marketing. Affiliate Marketing ist eine internetbasierte Vertriebsart, bei der Verkäufer (Merchants) und Website-Betreiber (Affiliates) durch Provisionen zusammenarbeiten.

Mehr über Affiliate Marketing erfahren

Affiliate-Publisher

Was ist Affiliate-Publisher. Affiliate-Publisher sind Individuen oder Unternehmen, die Werbeflächen auf ihren Websites oder anderen digitalen Plattformen zur Verfügung stellen, um Produkte oder Dienstleistungen von Advertisern zu bewerben.

Mehr über Affiliate-Publisher erfahren

Algorithmus

Was ist Algorithmus. Ein Algorithmus ist eine eindeutige Handlungsvorschrift zur Lösung eines Problems oder einer Klasse von Problemen.

Mehr über Algorithmus erfahren

Alt-Text

Was ist Alt-Text. Alt-Text steht für "Alternativtext" und ist eine kurze Bildbeschreibung im HTML-Code einer Webseite.

Mehr über Alt-Text erfahren

Anchor-Text

Was ist Anchor-Text. Der Anchor-Text, auch Linktext genannt, ist der klickbare Text eines Hyperlinks, der auf eine Zieladresse (URL) verweist.

Mehr über Anchor-Text erfahren

Annual Recurring Revenue (ARR)

Was ist Annual Recurring Revenue (ARR). ARR ist ein Finanzkennzeichen, das den regelmäßigen jährlichen Umsatz eines Unternehmens misst, insbesondere durch Abonnements oder wiederkehrende Serviceeinnahmen.

Mehr über Annual Recurring Revenue (ARR) erfahren

App Store Optimization (ASO)

Was ist App Store Optimization (ASO). ASO ist der Prozess der Optimierung mobiler Apps, um ihre Sichtbarkeit in App Stores zu verbessern und die Downloadzahlen zu erhöhen.

Mehr über App Store Optimization (ASO) erfahren

Artificial Intelligence (AI)

Was ist Artificial Intelligence (AI). AI bezieht sich auf die Fähigkeit von Computern und Maschinen, menschliche Intelligenz und Problemlösungsfähigkeiten zu simulieren.

Mehr über Artificial Intelligence (AI) erfahren

Attribution

Was ist Attribution. Attribution im Online Marketing bezieht sich auf die Zuordnung von Konversionen zu den entsprechenden Marketingkanälen.

Mehr über Attribution erfahren

Audience Development

Was ist Audience Development. Audience Development ist eine Strategie zur Gewinnung und Bindung von Zielgruppen für Unternehmen, Kultureinrichtungen und Online-Präsenzen.

Mehr über Audience Development erfahren

Auth-Code

Was ist Auth-Code. Der Auth-Code, auch bekannt als Authorization Code oder AuthInfo-Code, ist ein Sicherheitsmechanismus zur Domain-Übertragung.

Mehr über Auth-Code erfahren

Average Selling Price

Was ist Average Selling Price. Der Average Selling Price (ASP) ist der durchschnittliche Preis, zu dem ein Produkt oder eine Dienstleistung verkauft wird.

Mehr über Average Selling Price erfahren

B

B2B Marketing

Was ist B2B Marketing. B2B Marketing bezieht sich auf die Geschäftsbeziehung und Marketingaktivitäten zwischen Unternehmen.

Mehr über B2B Marketing erfahren

B2C Marketing

Was ist B2C Marketing. B2C Marketing steht für "Business-to-Consumer" und bezieht sich auf Marketingaktivitäten, die Unternehmen direkt an Endverbraucher richten.

Mehr über B2C Marketing erfahren

Backend

Was ist Backend. Das Backend bezieht sich auf den funktionalen, nicht direkt sichtbaren Teil einer Webseite oder App.

Mehr über Backend erfahren

Backlinks

Was ist Backlinks. Backlinks sind Links von einer Webseite zu einer anderen und gelten als Empfehlungen im Internet.

Mehr über Backlinks erfahren

Benchmark

Was ist Benchmark. Ein Benchmark ist ein Vergleichsmaßstab, der im Online Marketing zur Leistungsbewertung eingesetzt wird.

Mehr über Benchmark erfahren

Bid Management

Was ist Bid Management. Bid Management ist der Prozess der automatisierten Gebotssteuerung im Suchmaschinenmarketing (SEM).

Mehr über Bid Management erfahren

Big Data

Was ist Big Data. Big Data bezieht sich auf extrem große Datenmengen, die aufgrund ihrer Größe, Komplexität und Schnelllebigkeit mit herkömmlichen Datenverarbeitungsmethoden nicht mehr zu bewältigen sind.

Mehr über Big Data erfahren

Bing

Was ist Bing. Bing ist eine Internet-Suchmaschine von Microsoft, die im Juni 2009 gestartet wurde.

Mehr über Bing erfahren

Black Friday

Was ist Black Friday. Black Friday ist ein aus den USA stammender Brauch, der den Freitag nach Thanksgiving markiert und den Beginn der Weihnachtseinkaufssaison einläutet.

Mehr über Black Friday erfahren

Black-Hat-SEO

Was ist Black-Hat-SEO. Black-Hat-SEO umfasst Techniken der Suchmaschinenoptimierung, die gegen die Richtlinien von Suchmaschinen wie Google verstoßen.

Mehr über Black-Hat-SEO erfahren

Blockchain

Was ist Blockchain. Blockchain ist eine dezentrale Datenbanktechnologie, die Transaktionen sicher und transparent speichert.

Mehr über Blockchain erfahren

Bots

Was ist Bots. Ein Bot ist ein automatisiertes Computerprogramm, das repetitive Aufgaben ausführt.

Mehr über Bots erfahren

Bounce Rate

Was ist Bounce Rate. Bounce Rate ist eine Metrik in der Webanalyse, die den Anteil der Besucher angibt, die nach dem Aufrufen einer Seite die Website verlassen, ohne weitere Aktionen durchzuführen.

Mehr über Bounce Rate erfahren

Brand Awareness

Was ist Brand Awareness. Brand Awareness bezeichnet den Bekanntheitsgrad einer Marke und ist entscheidend für Kaufentscheidungen.

Mehr über Brand Awareness erfahren

Brand Management

Was ist Brand Management. Brand Management bezeichnet den Aufbau, die Pflege und die strategische Weiterentwicklung einer Marke.

Mehr über Brand Management erfahren

Brand Monitoring

Was ist Brand Monitoring. Brand Monitoring ist der Prozess der Überwachung verschiedener Online-Kanäle, um festzustellen, wie und wo eine Marke erwähnt wird.

Mehr über Brand Monitoring erfahren

Breadcrumbs

Was ist Breadcrumbs. Breadcrumbs sind eine sekundäre Navigation, die den Pfad zur aktuellen Seite auf einer Website anzeigen.

Mehr über Breadcrumbs erfahren

Budget Allocation

Was ist Budget Allocation. Budget Allocation bezieht sich auf die Verteilung des Marketingbudgets auf verschiedene Kanäle und Aktivitäten.

Mehr über Budget Allocation erfahren

Buzz Marketing

Was ist Buzz Marketing. Buzz Marketing ist eine Technik, die Mundpropaganda nutzt, um Aufmerksamkeit für Marken oder Produkte zu generieren.

Mehr über Buzz Marketing erfahren

C

Call-to-Action (CTA)

Was ist Call-to-Action (CTA). Ein Call-to-Action (CTA) ist eine Handlungsaufforderung, die in Marketingmaterialien verwendet wird, um eine sofortige Reaktion vom Publikum zu erzielen.

Mehr über Call-to-Action (CTA) erfahren

Canonical Tag

Was ist Canonical Tag. Ein Canonical Tag ist ein HTML-Element, das Duplicate Content kennzeichnet und auf die bevorzugte URL verweist.

Mehr über Canonical Tag erfahren

Cash Burn Rate (CBR)

Was ist Cash Burn Rate (CBR). Die Cash Burn Rate (CBR) ist eine betriebswirtschaftliche Kennzahl, die die Geschwindigkeit misst, mit der ein Unternehmen seine liquiden Mittel aufbraucht.

Mehr über Cash Burn Rate (CBR) erfahren

CDN (Content Delivery Network)

Was ist CDN (Content Delivery Network). Ein CDN ist ein Netzwerk aus regional verteilten Servern, das Inhalte, insbesondere große Mediendateien, effizient ausliefert.

Mehr über CDN (Content Delivery Network) erfahren

Click-Through-Rate (CTR)

Was ist Click-Through-Rate (CTR). Die Click-Through-Rate (CTR) ist eine zentrale Kennzahl im Online Marketing, die das Verhältnis von Klicks auf ein Werbemittel zu den Gesamtimpressionen misst.

Mehr über Click-Through-Rate (CTR) erfahren

Clickbait

Was ist Clickbait. Clickbait bezeichnet eine Methode, um durch reißerische Überschriften und Teaser Nutzer zum Anklicken von Online-Inhalten zu bewegen.

Mehr über Clickbait erfahren

Cloud Computing

Was ist Cloud Computing. Cloud Computing ermöglicht den geräteunabhängigen Zugriff auf IT-Ressourcen über das Internet.

Mehr über Cloud Computing erfahren

Content

Was ist Content. Content bezeichnet alle Arten von Inhalten im Internet, wie Texte, Bilder, Videos und Podcasts.

Mehr über Content erfahren

Content Curation

Was ist Content Curation. Content Curation bezeichnet das Sammeln, Auswählen und Teilen von themenrelevanten Inhalten, die nicht selbst erstellt wurden.

Mehr über Content Curation erfahren

Content Governance

Was ist Content Governance. Content Governance bezieht sich auf die Überwachung, Verwaltung und Steuerung von Inhalten innerhalb einer Organisation.

Mehr über Content Governance erfahren

Content Management

Was ist Content Management. Content Management umfasst die Erstellung, Bearbeitung, Organisation und Auslieferung digitaler Inhalte.

Mehr über Content Management erfahren

Content Marketing

Was ist Content Marketing. Content Marketing ist eine Marketing-Technik, die auf die Erstellung und Verbreitung von informierenden, beratenden und unterhaltenden Inhalten abzielt.

Mehr über Content Marketing erfahren

Content Republishing

Was ist Content Republishing. Content Republishing bezeichnet das Wiederveröffentlichen von bereits existierenden Inhalten, die leicht modifiziert oder aktualisiert wurden.

Mehr über Content Republishing erfahren

Content Seeding

Was ist Content Seeding. Content Seeding ist eine Methode im Content Marketing, die darauf abzielt, Inhalte gezielt zu verbreiten, um eine größere Reichweite zu erzielen.

Mehr über Content Seeding erfahren

Content Strategy

Was ist Content Strategy. Content Strategy befasst sich mit der Planung, Entwicklung und Verwaltung von Inhalten, um Geschäftsziele zu erreichen.

Mehr über Content Strategy erfahren

Conversion

Was ist Conversion. Conversion bezeichnet die Umwandlung eines Website-Besuchers in einen Kunden oder die Ausführung einer gewünschten Aktion.

Mehr über Conversion erfahren

Conversion Optimierung (CRO)

Was ist Conversion Optimierung (CRO). CRO steht für Conversion Rate Optimization und bezieht sich auf Maßnahmen, die darauf abzielen, den Prozentsatz der Besucher einer Website zu erhöhen, die eine gewünschte Aktion ausführen.

Mehr über Conversion Optimierung (CRO) erfahren

Conversion Rate (CR)

Was ist Conversion Rate (CR). Die Conversion Rate (CR) ist ein Prozentwert, der die Effektivität einer Webseite oder Kampagne im Hinblick auf die Erreichung von Zielaktionen misst.

Mehr über Conversion Rate (CR) erfahren

Conversion Tracking

Was ist Conversion Tracking. Conversion Tracking ist ein Instrument im Online Marketing, das misst, wie effektiv bestimmte Aktionen von Nutzern auf einer Webseite sind.

Mehr über Conversion Tracking erfahren

Cookies

Was ist Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die von Websites verwendet werden, um Benutzererfahrungen zu personalisieren und Daten über das Nutzerverhalten zu sammeln.

Mehr über Cookies erfahren

Cost per View (CPV)

Was ist Cost per View (CPV). CPV steht für "Cost per View" und bezieht sich auf die Kosten, die pro Betrachtung eines Videos anfallen.

Mehr über Cost per View (CPV) erfahren

Cost-per-Click (CPC)

Was ist Cost-per-Click (CPC). CPC ist ein Abrechnungsmodell im Online-Marketing, bei dem Werbetreibende pro Klick auf ihre Anzeigen bezahlen.

Mehr über Cost-per-Click (CPC) erfahren

Cost-per-Lead (CPL)

Was ist Cost-per-Lead (CPL). CPL ist eine Abrechnungsmethode im Online Marketing, bei der Werbepartner auf Basis von generierten Kontaktadressen vergütet werden.

Mehr über Cost-per-Lead (CPL) erfahren

Cost-per-Mille (CPM)

Was ist Cost-per-Mille (CPM). CPM steht für Cost-per-Mille, was übersetzt Kosten pro Tausend bedeutet und eine gängige Abrechnungsmethode im Online Marketing darstellt.

Mehr über Cost-per-Mille (CPM) erfahren

Cost-per-Order (CPO)

Was ist Cost-per-Order (CPO). CPO ist eine Kennzahl, die die durchschnittlichen Kosten je erreichter Reaktion wie Bestellung oder Abonnement misst.

Mehr über Cost-per-Order (CPO) erfahren

Crawl Rate

Was ist Crawl Rate. Crawl Rate bezeichnet die Häufigkeit und Geschwindigkeit, mit der Suchmaschinen-Crawler eine Website besuchen und deren Inhalte indexieren.

Mehr über Crawl Rate erfahren

Crawler

Was ist Crawler. Crawler sind automatisierte Programme, die das Internet durchsuchen, um Webseiten zu finden und zu indexieren.

Mehr über Crawler erfahren

Customer Data Platform (CDP)

Was ist Customer Data Platform (CDP). Eine Customer Data Platform (CDP) ist eine Software, die Kundendaten aus verschiedenen Quellen sammelt, bereinigt und zu einer einheitlichen Kundendatenbank zusammenführt.

Mehr über Customer Data Platform (CDP) erfahren

Customer Journey

Was ist Customer Journey. Die Customer Journey beschreibt den Weg eines potenziellen Kunden von der ersten Wahrnehmung eines Produkts oder einer Marke bis hin zum Kauf und darüber hinaus.

Mehr über Customer Journey erfahren

Customer Lifetime Value (CLV)

Was ist Customer Lifetime Value (CLV). CLV ist eine betriebswirtschaftliche Kennzahl, die den Deckungsbeitrag eines Kunden über die gesamte Dauer der Geschäftsbeziehung hinweg misst.

Mehr über Customer Lifetime Value (CLV) erfahren

D

D2C (Direct-to-Consumer)

Was ist D2C (Direct-to-Consumer). D2C steht für Direct-to-Consumer, eine Geschäftsbeziehung, bei der Hersteller ihre Produkte direkt an Endkunden verkaufen, ohne Zwischenhändler.

Mehr über D2C (Direct-to-Consumer) erfahren

Data Driven Storytelling

Was ist Data Driven Storytelling. Data Driven Storytelling verbindet Datenanalyse mit narrativer Aufbereitung, um komplexe Informationen verständlich und einprägsam zu vermitteln.

Mehr über Data Driven Storytelling erfahren

Data Management Platform (DMP)

Was ist Data Management Platform (DMP). Eine Data Management Platform (DMP) ist eine technologische Plattform, die für das Sammeln, Verwalten und Analysieren von Daten, insbesondere im digitalen Marketing, eingesetzt wird.

Mehr über Data Management Platform (DMP) erfahren

Data Mining

Was ist Data Mining. Data Mining ist der Prozess der Erkennung von Mustern und wertvollen Informationen in großen Datenmengen.

Mehr über Data Mining erfahren

Data Processing Agreement (DPA)

Was ist Data Processing Agreement (DPA). Ein Data Processing Agreement (DPA) ist ein rechtlich bindender Vertrag, der die Rechte und Pflichten der Parteien beim Schutz personenbezogener Daten festlegt.

Mehr über Data Processing Agreement (DPA) erfahren

Data Warehouse

Was ist Data Warehouse. Ein Data Warehouse ist eine zentrale Datenbank, optimiert für Analysezwecke, die Daten aus verschiedenen Quellen zusammenführt.

Mehr über Data Warehouse erfahren

Data-Driven Marketing

Was ist Data-Driven Marketing. Data-Driven Marketing bezeichnet die Nutzung von Daten zur Optimierung von Marketingstrategien und -kampagnen.

Mehr über Data-Driven Marketing erfahren

Datenfeed

Was ist Datenfeed. Ein Datenfeed ist eine automatisierte Übertragung strukturierter Informationen zwischen einem Server und einem Client.

Mehr über Datenfeed erfahren

Deep Learning

Was ist Deep Learning. Deep Learning ist eine fortschrittliche Methode des maschinellen Lernens, die auf künstlichen neuronalen Netzen basiert.

Mehr über Deep Learning erfahren

Dialogmarketing

Was ist Dialogmarketing. Dialogmarketing ist eine Form des Direktmarketings, die auf den interaktiven Austausch mit dem Kunden abzielt.

Mehr über Dialogmarketing erfahren

Dienstreise

Was ist Dienstreise. Eine Dienstreise ist eine berufsbedingte Reise, die außerhalb der regulären Arbeitsstätte und Wohnstätte stattfindet.

Mehr über Dienstreise erfahren

Digital Branding

Was ist Digital Branding. Digital Branding bezieht sich auf den strategischen Aufbau und die Pflege einer Marke im digitalen Raum.

Mehr über Digital Branding erfahren

Digital Disruption

Was ist Digital Disruption. Digital Disruption bezeichnet die tiefgreifende Veränderung von Märkten und Geschäftsmodellen durch digitale Technologien.

Mehr über Digital Disruption erfahren

Digital Leadership

Was ist Digital Leadership. Digital Leadership ist ein Führungsansatz, der die Herausforderungen und Chancen der Digitalisierung in den Mittelpunkt stellt.

Mehr über Digital Leadership erfahren

Digitale Strategie

Was ist Digitale Strategie. Eine digitale Strategie ist ein umfassender Plan, der den Einsatz digitaler Technologien zur Erreichung von Geschäftszielen definiert.

Mehr über Digitale Strategie erfahren

Display Marketing

Was ist Display Marketing. Display Marketing bezeichnet die Onlinewerbung, die grafische Elemente wie Banner, Videos oder Animationen nutzt, um auf Bildschirmen dargestellt zu werden.

Mehr über Display Marketing erfahren

Domain

Was ist Domain. Eine Domain ist ein einzigartiger Name im Internet, der Teil des Domain Name Systems (DNS) ist.

Mehr über Domain erfahren

Double-Opt-in

Was ist Double-Opt-in. Double-Opt-in ist ein zweistufiges Zustimmungsverfahren, bei dem der Nutzer seine Anmeldung für einen Service (z.B. Newsletter) bestätigen muss.

Mehr über Double-Opt-in erfahren

DuckDuckGo

Was ist DuckDuckGo. DuckDuckGo (DDG) ist eine Suchmaschine, die keine persönlichen Informationen der Nutzer sammelt.

Mehr über DuckDuckGo erfahren

Duplicate Content

Was ist Duplicate Content. Duplicate Content bezieht sich auf identische oder sehr ähnliche Inhalte, die auf mehr als einer Webseite veröffentlicht werden.

Mehr über Duplicate Content erfahren

Dynamic Search Ads

Was ist Dynamic Search Ads. Dynamic Search Ads (DSAs) sind eine Art von Google Ads-Kampagne, die automatisch Anzeigentitel und Zielseiten basierend auf dem Inhalt Ihrer Website generiert.

Mehr über Dynamic Search Ads erfahren

E

E-Commerce

Was ist E-Commerce. E-Commerce steht für "Electronic Commerce" und bezeichnet den Kauf und Verkauf von Waren und Dienstleistungen über das Internet.

Mehr über E-Commerce erfahren

Earned Media

Was ist Earned Media. Earned Media bezieht sich auf jegliche Art von Markenpräsenz oder Inhalte, die nicht direkt durch das Unternehmen bezahlt oder kontrolliert werden, sondern durch Dritte generiert werden.

Mehr über Earned Media erfahren

K

KI - Künstliche Intelligenz

Was ist KI - Künstliche Intelligenz. Künstliche Intelligenz (KI) ist ein Bereich der Informatik, der darauf abzielt, Maschinen intelligentes Verhalten zu ermöglichen.

Mehr über KI - Künstliche Intelligenz erfahren