Inhaltsverzeichnis

Konversion.Digital 2021 – So war die Konferenz!

Liest Recaps überhaupt noch jemand? Eigentlich nicht, oder? Die Messeerfahrungsberichte dienen doch eher dem Linkbuilding? Recap 1 verlinkt Recap 2 und umgekehrt! Dazu noch viel Lob für die Konferenz und fertig ist das klassische Recap. Subjektiv wird es und ich werde es dir genau so schreiben, wie ich es tatsächlich empfunden habe. Ohne viel Tamtam. Ohne viel Lobhudelei. Einfach ehrlich!

Geile Location I Sehr gute Vorträge I Lecker Essen I Tolle neue Kontakte

Hat mir gefallen

  • Location
  • Organisation
  • Inhaltliche Tiefe
  • Qualität der Vorträge und Präsentation
  • Essen
  • Sympathisches Veranstaltungsteam

Anregungen

  • Bildschirm fĂĽr die Vortragenden auf der BĂĽhne
  • Timing – Ablauf hat sich leicht verzögert
  • Nach der Mittagspause leicht verdauliche Vortragsthemen einplanen.

Die Vorträge konversion.digital Konferenz – Lange im Voraus darauf gefreut

Die Online Marketing Szene kann mit einigen guten weiblichen und männlichen Speakern aufwarten. Tatsächlich war die inhaltliche Tiefe auf der konversion.digital 2021 erfrischend. Ich hatte auf den letzten Konferenzen immer das Gefühl, dass die Qualität von Jahr zu Jahr abnimmt. In Köln durfte ich mal wieder spannenden Vorträgen lauschen und neue Perspektiven kennenlernen. Du kennst das doch sicherlich. Wenn du schon auf vielen Messen warst, dann werden die Wow-Momente immer weniger. Diesmal hatte ich wieder den einen oder anderen Wow-Moment. Fühlt sich gut an. Alleine dafür hat sich der Besuch der Konversion.Digital gelohnt.

Unten habe ich zu den Bildern aus den jeweiligen Vorträgen einige Keylearnings in die Bildunterschrift gepackt. FĂĽr alle Vortragenden gilt – Die Art und Weise der Präsentation und die Faktendichte war beeindruckend und das habe ich so sehr vermisst. Das Level war hoch und es als Zuhörer hat es einfach SpaĂź gemacht.

Online Marketing konversion.digital konferenz event wissen konversionoptimierung leadgenerierung wachstum
„Von Einhörnern und Ur-Instinkten – die Conversion Hebel“ von David Odenthal. Das Internet ist die Lösung fĂĽr viele Herausforderungen und Probleme. Es bietet noch immer sehr viele Chancen. Die Aussage hat mich irgendwie beeindruckt, auch wenn sie banal klingt, so hat der tiefere Sinn dahinter doch etwas magisches. Mindestens genauso spannend waren die Zahlen zu der Conversion Rate. Kleine Unternehmen kommen auf ein Prozent Konversion und größere Unternehmen auf etwa drei Prozent. Warum, weil diese ständig an der Marke arbeiten und die Seite optimieren. Den „Having-Using-Effekt“ kannte ich noch nicht. Er besagt, dass Nutzer um die drei Funktionen des Produktes benutzen. Obwohl das Produkt deutlich mehr kann.
Online Marketing konversion.digital konferenz event wissen konversionoptimierung leadgenerierung wachstum
„Empathie trifft Digital. Die neu-alte Rolle des Vertriebs in der digitalen Welt“ von Sven Bruck. Wenn jemand Newsletter in einer hohen Frequenz versendet, dann vergrault er sich seine Zielgruppe. Das hat im Grunde nichts mit gutem Vertrieb zu tun. Interessant fand ich die Perspektive auf Google Ads. Alle Unternehmen nutzen das selbe System zur Schaltung von Werbung (Google Ads) und greifen somit auf die gleiche Datenbasis zurĂĽck. Am Ende gewinnt hier nur Google. Ich habe das jetzt etwas ĂĽberspitzt formuliert. Soll nur bedeuten, macht euch Gedanken ĂĽber eine eigene Datenbasis. Beim verkaufen eines Produktes stehen die technischen Daten im Hintergrund. Das WARUM ist viel wichtiger. Warum muss der Kunde dieses Produkt haben. Sven hat noch eine weitere Perspektive gebracht. Mitarbeiter sollten ĂĽber das Marketing entscheiden. Sie sind an der Front und kennen die Kunden am Besten. Werde ich drĂĽber nachdenken.
Online Marketing konversion.digital konferenz event wissen konversionoptimierung leadgenerierung wachstum
„Neuroökonomie – Wie das Gehirn Ihrer Kunden Entscheidungen trifft“ von Iva Randelshofer. Wie schaffe ich es die Kunden glücklich zu machen? Was ist der Keyvalue für unsere Nutzer? Risikoaverse Nutzer kann ein eCommerce Shop mit Dringlichkeit und limitierter Ware zum Kauf bewegen. Diese Mittel erzeugen allerdings Stress, deshalb solltest du diese Möglichkeiten nur bedingt einsetzen. Inhaltlich gehörte der Vortrag von Iva für mich zu den Besten auf der Konferenz.
Online Marketing konversion.digital konferenz event wissen konversionoptimierung leadgenerierung wachstum
„Haben wir ein Recht auf Werbeerfolgskontrolle?“ von Markus Baersch. Markus versteht sein Business. Ohne Zweifel. Wie schaffen wir es, trotz Regulierung Daten von unseren Usern zu sammeln und zu verwenden. Schwierig! Der Lösungsansatz: First Party Daten und Modellierung. Er hat auch andere Möglichkeiten gezeigt, diese lassen sich am Ende aber nicht mit dem deutschen Recht in Übereinstimmung bringen, deshalb lasse ich sie unerwähnt.
Online Marketing konversion.digital konferenz event wissen konversionsoptimierung leadgenerierung wachstum best practices plattform events cookies cookie einstellungen browser
„Cookies, Consent und Conversion: Wie geht es weiter nach der TTDSG?“ von Martin Erlewein. Die DSGVO hat damals viele Unternehmen in Angst und Schrecken versetzt. Dabei ist der Schutz der persönlichen Daten sehr wichtig. Jetzt kommt bald TTDSG und darin geht es um den Schutz der Privatsphäre. Auf ein Device des Nutzers etwas speichern oder auf das Device zugreifen wird dann nicht mehr so einfach sein, bzw. es wird Regeln geben. Martin hat uns als Anwalt in diesem Vortrag darüber aufgeklärt. Wichtiges Thema.
Online Marketing konversion.digital konferenz event wissen konversionsoptimierung leadgenerierung wachstum best practices plattform events cookies cookie einstellungen browser
„Storytelling im ECommerce – wie du deine Marke damit nachhaltig stärkst“ von Wolfgang Jung. Ăśber die Story lassen sich Dinge verkaufen und der Markt bezahlt zum Teil horrende Preisaufschläge fĂĽr ein Produkt. Wie wirst du selbst zum Storyteller? Erstens: An wem wird die Story adressiert? Zweitens: Welcher Story Writer bist du? Drittens: Finde deine Care-Story. Wieder spannende Impulse von Wolfgang.
Online Marketing konversion.digital konferenz event wissen konversionsoptimierung leadgenerierung wachstum best practices plattform events cookies cookie einstellungen browser
„Finde deine passende Growth-Strategie mit A/B-Testing & zielgruppenbasierten Experimenten“ von Malina Schwab & Natalie Schairer. Die Kunden segmentieren und entsprechend bedienen.  Auch ist es wichtig nicht nur die eigenen Unternehmensziele zu kennen, sondern auch die Ziele der Nutzer? Haben wir es mit einem Schnäppchenjäger oder mit einem Luxusshopper zu tun.
Online Marketing konversion.digital konferenz event wissen konversionoptimierung leadgenerierung wachstum best practices plattform events cookies cookie einstellungen browser
„SEO & Konversion – (k)ein flottes Gespann?!“ von Rene Dhemant. Rene hat viele gute Praxistipps gegeben. Unteranderem wie eine Headline fĂĽr ein Produkt aufgebaut werden sollte: Produkt + Merkmal + Zielgruppe. Machen wir ein Beispiel: „Schaukel aus Holz fĂĽr Babys“. Sich in einen der Vorträge von Rene zu setzen, lohnt sich immer.

konversion.digital 2021FrĂĽher noch 250 und diesmal 50 offline Teilnehmer

Jeder Konferenzveranstalter verdient meinen Respekt. Die Auflagen und die Bedenken der Zielgruppe machen der Veranstaltungsbranche sehr zu schaffen. Jede OM-Konferenz ist deshalb ein finanzieller Drahtseilakt. Ich wĂĽrde sogar behaupten, dass am Ende des Tages alles ein Nullsummenspiel ist, bzw. war.

David Odenthal hat schon einige Konferenzen veranstaltet. In der Spitze waren es bis zu 250 Teilnehmer. Auf der diesjährigen Konversion.Digital waren es um die 50 wissbegierige Online Marketer und Online Marketerinnen. Hätte ich das erwartet? Nein. Ist es nachvollziehbar? Ja.

„Endlich wieder Offline-Konferenzen! Endlich wieder echte Leute und echter Austausch!“

Aktueller Ausspruch auf den Offline-Events

Der Ausspruch fällt relativ oft in den Gesprächen auf der Konferenz. Ich nicke und sehe es ähnlich. Rein subjektiv. Die Wahrheit ist aber, dass die Mehrzahl der potenziellen Teilnehmer das anders sieht. Sonst wären die Konferenzen ja voll. Dem ist aber nicht so. Am Ende stellt sich mir also die Frage, ob es wirklich sinnvoll ist, eine Offlineveranstaltung in diesem Jahr auf die Beine zu stellen.

Die Teilnehmer sind noch nicht soweit. Aus diesem Grund ist es gut, dass auch David Odenthal parallel auf ein Onlineevent gesetzt hat.

Über die Teilnehmerzahl kann man natürlich streiten. Auf der einen Seite lernen sich die Konferenzteilnehmer besser kennen und auf der anderen Seite geht dadurch natürlich etwas der Drive verloren. Mich persönlich stört es nicht wirklich. Als Sponsor, bzw. Aussteller würde es mich allerdings stören. Wobei ich davon ausgehe, dass David alles vorher vernünftig kommuniziert hat.

Einige spannende Kooperationen haben sich fĂĽr mich auf der Veranstaltung ergeben. Der Mehrwert daraus ĂĽbertrumpft die mir entstandenen Kosten fĂĽr die Konferenz. Auch konnte ich die Zeit nutzen, um mich mit vielen Freunden auszutauschen.

konversion.digital 2021Location, Catering und alles drumherum

Das Stadion des ersten FC Köln versprüht als Eventlocation Charme. Viele kennen die Location bereits vom SEODay und es macht immer wieder Spaß im Rheinenergie Stadion.

Beim Essen kann ebenfalls nicht gemeckert werden. Es war reichlich vorhanden und zwischen den Vorträgen gab es immer ein Stück Kuchen oder andere Köstlichkeiten. Zum Schluss dann noch eine Portion Currywurst und alle waren glücklich. Da ist mir wieder aufgefallen, dass manchmal die kleinen Dinge eine sehr große Wirkung entfalten können.

Die Organisation der Konversion.Digital lief reibungslos. An dieser Stelle auch ein Lob an den Moderator. Ich muss ehrlich zugeben, dass Stefan Godulla das sehr gut gemacht hat und auch immer eine gewisse Souveränität ausstrahlte. Richtig cooler Typ.

Wenn ich in diesem Abschnitt etwas kritisieren müsste, dann das ich nach der Mittagspause kurzweiligere Vorträge gelegt hätte. Die Vorträge waren wirklich gut, allerdings waren die Themen doch sehr fordernd. Mir viel die Konzentration zumindest etwas schwerer. Aber gut, es gab ja Kaffee und Cola im Überfluss.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Im Interview mit David Odenthal.

Mein Fazit zur Konversion Digital 2021

David hat mir bereits gesagt, dass er die Veranstaltung im nächsten Jahr ebenfalls durchführen wird. Richtig so! Potenzial ist vorhanden und der Tag war gelungen. Dann müssen wir auch nicht mehr über die Teilnehmerzahl sprechen, weil bis dahin sollte Corona nicht mehr unseren Alltag bestimmen. Hoffen wir es einfach.

Als Eventveranstalter war David auch sehr nahbar. Was mich gefreut hat, er hat sich Zeit fĂĽr seine Teilnehmer genommen und das macht das Ganze sympathisch. Generell waren alle sehr freundlich.

Ich werde in Zukunft bei der Wahl der Konferenzen auf Qualität achten. Die Konversion.Digital war hier ein absolut positives Beispiel. Meine Erwartungen als Teilnehmer wurden erfüllt.

Es bleibt mir also nur Danke zu sagen! Danke lieber David+ Team, Danke liebe Vortragenden und Danke an alle Teilnehmer. Bis zum nächsten Mal.

Weiter tolle Berichte, Storys und Artikel im >Magazin

Martin Brosy
Ich bin vielleicht nicht SEO der ersten Stunde, aber zumindest schon seit 2010 mit von der Partie. Seitdem hat sich im Online Marketing viel getan. Google avanciert von Jahr zu Jahr zu einer Suchmaschine, die den Nutzer immer besser versteht. Search Experience Optimization wird komplexer und sollte als Teildisziplin immer mit am Tisch sitzen. Damit ich den Wandel nicht verschlafe und für unsere Kunden adäquat arbeiten kann, halte ich im Jahr weit mehr als zehn Vorträge zu den Themen Online Marketing und Content Distribution, lasse meine Expertise zertifizieren und schreibe regelmäßig hier im MEGA-Magazin. Privat mache ich gerne Ausdauersport, schaue jedes Rennen unserer deutschen Biathleten und bin Papa einer kleinen Tochter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.